Blog

City Immobilien Maio Blog


 
Letzte Artikel
Marktausblick des Immobilienverband IVD
 05 Januar 2022
 IVD

Marktausblick des Immobilienverband IVD

Der Marktausblick des Immobilienverband IVD | Die Immobilienunternehmer, dem Marktbeobachter aus über 400 Städten angehören, stützt sich hinsichtlich der Entwicklung der Immobilienmärkte in Deutschland im kommenden Jahr auf fünf wesentliche Trends. 1. Der Zuzug in die Metropolen pendelt sich auf einem niedrigen Niveau ein. Das negative Wanderungssaldo, das sich durch die coronabedingt rückläufige Zuwanderung aus Europa und die abgenommene Binnenwanderung verfestigt hat, wird sich auch im kommenden Jahr nicht ...  Weiterlesen 
Sie möchten eine Immobilie vermieten?
 14 April 2021

Sie möchten eine Immobilie vermieten?

Sie besitzen eine Wohnung, ein Haus oder eine Gewerbefläche in Kehl, Offenburg und Umgebung? Sie möchten Ihre Immobilie vermieten? Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung in der Vermietung! Wir beraten Sie über einen angemessenen Mietpreis Bewerben Ihre Immobilie in unseren verschiedenen Medien Mieter finden: führen die Besichtigungen durch, prüfen die Bewerbungsunterlagen insbesondere: Zahlungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Bewerber Wir bereiten den Mietvertrag vor Wir übernehmen die ...  Weiterlesen 
Hundesteuer
 03 März 2018

Hundesteuer

Alle im Gemeindegebiet gehaltenen Hunde, die älter als drei Monate sind, müssen bei der Gemeinde angemeldet werden. Steuerschuldner und Steuerpflichtiger ist der Halter des Hundes. Alle in einem Haushalt gehaltenen Hunde gelten als von den Haushaltsmitgliedern gemeinsam gehalten. In Kehl, beträgt die Hundesteuer ab dem 1. Januar 2015 für den ersten Hund 84 Euro pro Jahr, für jeden weiteren Hund 168 Euro. Für den ersten Kampfhund/gefährlichen Hund sind es 552 Euro pro Jahr, für jeden weiteren 1104 Euro. Aufgrund welcher Merkmale Hunde als ...  Weiterlesen 
Umzug nach Deutschland, Meldepflicht
 07 Dezember 2017

Umzug nach Deutschland, Meldepflicht

Jede Person, die nach Deutschland umzieht, ist verpflichtet sich an dem Wohnort anzumelden. Zuständig ist die Gemeinde, in die man zieht. Dort muss man sich beim Einwohnermeldeamt oder Bürgeramt melden. Folgende Unterlagen sind vorzulegen: Personalausweis oder Reisepass (bei Familienzuzug sämtlicher Familienangehöriger), Geburtsurkunde und/oder Heiratsurkunde, Kinderausweis oder Kinderreisepass (falls kein Ausweis/Pass vorhanden: Geburtsurkunde). Außerdem müssen Sie die Wohnungsgebermeldung und ggf. den ...  Weiterlesen